Amicorum Causa

eine Gilde auf dem Runes of Magic Server Laoch
 
StartseitePortalGalerieFAQSuchenAnmeldenLogin
Die neuesten Themen
» 7 verflixte Jahre ...
von Kamí / Zaíko Mi 16 März 2016, 18:45

» 6 Jahre ....
von Kamí / Zaíko Sa 28 März 2015, 02:06

» Burg Skins
von Kamí / Zaíko Mi 03 Dez 2014, 18:41

» 5 Jahre !
von Kamí / Zaíko Mi 26 März 2014, 21:40

» Beta Spieler sucht Beta Gilde
von Amylie Do 20 März 2014, 19:38

» ENDLICH !
von Kamí / Zaíko Sa 22 Feb 2014, 16:38

Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
KalenderKalender

Austausch | 
 

 Cheater im Belagerungskrieg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kamí / Zaíko

avatar

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 45

BeitragThema: Cheater im Belagerungskrieg   Do 05 Dez 2013, 20:13

Da wir gestern mal wieder extrem dreiste und eindeutige Cheater im BK hatten, will ich diese ab jetzt mal hier auflisten:


Spieler: Franbu – Gilde: Darkchaos – Server: Ridire – Klasse: Magier 79 / Priester 64 – Datum: Mi. 4.12.13 -  dem Support gemeldet: ja
Cheat / Exploit: Flyhack oder Wallhack
Er tauchte mehrfach an unserem Ehrenkristall auf und wollte ihn einnehmen, aber er war zu schlecht equipt um auch nur die Gegenwehr des Kristalls auszuschalten und wurde dann 3x von Pendragos gekillt. (Unsere äußeren Tore waren zwar angekratzt aber keines war bis dato down gewesen.)


Spieler: Luifartime -  Gilde: Darkchaos – Server: Ridire  – Klasse: Magier 82 / Ritter 82 – Datum: Mi. 4.12.13 - dem Support gemeldet: ja
Cheat / Exploit: See-all-hack oder Wallhack
Er hatte mich als getarten Schurken im Target, auch nachdem ich noch zusätzlich den Skill „Entkommen“ benützt habe, er hatte einem ausserdem über extreme Distanz im Target und das immer wieder. Er konnte in die Burg reingewittern als ober die Mauer komplett durchsichtig gewesen wären, er Gewitterte zu 100% gezielt uns in der Burg drinn weg, an Stellen wo er normalerweise überhaupt nicht sein Gewitter hätte plazieren können dürfen, weil da keine Sichtlinie ist, er Gewitterte nie auf Verdacht herum sondern killte uns 3 (Galadan, Pendra und mich) mehrfach ganz gezielt, egal wo in der Burg wir standen. Außderdem Gewitterte er ohne Probleme unsere Blitz- und Flammentürme weg, die an den „Savespots“ standen, er Gewitterte nicht die Gebäude in der Burg weg, er kratze sie nur mehrfach an als er uns killte, wohl weil ihm das zu offensichtlich war.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kamí / Zaíko

avatar

Anzahl der Beiträge : 473
Anmeldedatum : 08.01.10
Alter : 45

BeitragThema: Re: Cheater im Belagerungskrieg   Mi 11 Dez 2013, 19:28

Zitat aus dem Offi-Forum aus dem BK Szene Thread , was sicher gleich gelöscht wird:

Spellfinder schrieb:
Die Gilde Polarstern dankt Requiem von Ridire für den fair geführten Bk,wenn man mal von der Aktion von Berronidas absieht,der kurz vor Bk-Ende meinte,er müsse sich durch unsere geschlossenen Tore cheaten und den Kristall einnehmen,damit ihr noch gewinnen könnt,schade,bis dahin war es ein abwechslungsreicher Bk.  


Auf dem spanischen Server Ridire scheint das Standart zu sein ...  Rolling Eyes 
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Cheater im Belagerungskrieg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Amicorum Causa :: Gäste Bereich :: Pranger-
Gehe zu: